Schliengen Zehn Jahre „Grüner Markgräfler“

Weiler Zeitung, 15.05.2018 21:35 Uhr

Schliengen. Die „Weingräfler“ sind eine Markgräfler Weinmachergruppe, der zehn Weinerzeuger sowie Initiator Berthold Willi angehören. In diesem Jahr wird der „Grüne Markgräfler“, der laut Pressemitteilung „leichte, frische, lebendige und unbekümmerte Gutedel“ zehn Jahre jung. Dies wird mit einer Jubiläumsdegustation am Freitag, 18. Mai, ab 18 Uhr mit musikalischer Unterhaltung auf dem Weingut Lämmlin-Schindler in Mauchen gefeiert. Ein Kernsatz der Weingräflerphilosophie bestehe in der alljährlichen Förderung Markgräfler Kulturgüter. In diesem Sinne soll dieses Jahr die vielfältige Arbeit des Bürgeln-Bunds gewürdigt werden. Im Rahmen der Jubiläumsfeier wird eine Spendenübergabe stattfinden, kündigen die Verantwortlichen an.

Das Gasthaus „Krone“ in Mauchen bietet an diesem Abend neben ihrer vielfältigen Küche auch eine Auswahl verschiedener Weine der zehn „Weingräfler“ im Ausschank an. Weitere Informationen über die Weingräfler gibt es unter: www.willisweinidee.de.

Die Weingräfler sind: Wein & Hof Hügelheim; Weingut Lämmlin-Schindler, Mauchen; Weingut Löffler, Staufen-Wettelbrunn; Weingut Ludwig Mißbach, Ebringen; Weingut Rieger, Buggingen-Betberg; Weingut Rainer Schlumberger, Sulzburg-Laufen; Weingut Schneider Pfefferle, Heitersheim; Wein- und Sektgut Schweigler, Binzen; Weingut Zimmermann, Schliengen; Weingut Zotz, Heitersheim.