Schönau 100 Meter Kupferkabel gestohlen

 Foto: Die Oberbadische

Schönau - Von der Baustelle der neuen Halle in Schönau-Brand wurden von Sonntag auf Montag etwa 100 Meter Kupferkabel gestohlen. Zum Abtransport muss hierbei ein größeres Fahrzeug verwendet worden sein, so die Polizei. Der Schaden liegt bei etwa 2500 Euro.

Der Polizeiposten Oberes Wiesental, Tel. 07673 8890-0, sucht Zeugen, denen im Bereich der Baustelle verdächtige Personen und Fahrzeuge aufgefallen sind.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

Das Lörracher Landratsamt hat sich mit den Kommunen im Kreis darauf geeinigt, keine Orte zu nennen, in denen Menschen mit einer Corona-Infektion leben. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading