Schönau Bunter Erlebnistag trotz Regen

Markgräfler Tagblatt, 10.10.2017 19:28 Uhr

Schönau (hr). Kastanienbäume, die sich ihres bunten Blätterkleids entledigten, sowie Regen, der gelegentlich vom Himmel fiel – so präsentierte sich der am Montag in Schönau abgehaltene Herbstmarkt.

Dennoch zog die lieb gewordene Traditionsveranstaltung wieder zahlreiche Besucher in ihren Bann, die dem Herbstwetter trotzten. Bereits in den frühen Morgenstunden begannen die angereisten Marktbeschicker mit dem Aufbau ihrer Verkaufsstände in der Talstraße sowie in der Gentner- und Neustadtstraße. Besonders angezogen fühlten sich die Marktbesucher vom Duft von frisch gebrannten Mandeln und Nüssen, Magenbrot, Popcorn sowie gegrillten Würsten. Des weiteren lud ein großes Sortiment an Süßigkeiten, Gewürzen, Ölen, Pflegemitteln, Textilien, Schmuck, Küchenutensilien sowie Spiel- und Lederwaren zum Schauen, Kaufen und Probieren ein.

Auch wenn einige Einheimische und Gäste ihren Bummel über den Herbstmarkt nur zu einem gelegentlichen und gemütlichen Schwätzchen nutzten, trug das Marktgeschehen zu einem bunten Erlebnistag bei.

 
          0