Schönau Frank Bürsten für Energieeffizienz ausgezeichnet

SB-Import-Eidos
Stefan Ganzmann, Geschäftsführer von Frank Bürsten, inmitten der Bürstenproduktion. Foto: zVg/Albert Josef Schmidt, EWS

Schönau. Zum fünften Mal wurde der Gipfelstürmer-Award des Netzwerks regionale Kompetenzstellen Energieeffizienz (KEFF) am Mittwoch in Stuttgart an Unternehmen aus Baden-Württemberg verliehen. Einer der beiden dritten Preise, der mit einem Preisgeld von 3000 Euro dotiert ist, ging an die Schönauer Firma Frank Bürsten, wie das Umweltministerium des Landes in einer Pressemitteilung informiert.

Mit dem Preis zeichnet das Land Unternehmer aus, die betriebliche Energieeffizienzmaßnahmen vorbildlich umgesetzt haben.

Die Frank Bürsten GmbH aus Schönau stellt Bürsten für die Schuh- und Lederpflege, als Werbeartikel, Massage- und Wellnessbürsten sowie technische Bürsten her.

Firma versorgt örtliche Gebäude mit Wärme

Da das Unternehmen bereits seit Jahren seine eigene Wärme aus anfallenden Holzabfällen erzeugt, stand bei einem KEFF-Check im Jahr 2019 vor allem im Fokus, wie die überschüssige Wärme weiter genutzt werden könne. Das Ergebnis: Frank Bürsten versorgt nun das lokale Nahwärmenetz der Energiewerke Schönau (EWS) und damit kommunale Gebäude wie das örtliche Freibad, das Rathaus und Schulen sowie private Kunden mit Wärme. Insgesamt speist das Unternehmen so rund 600 Megawattstunden jährlich in das Nahwärmenetz ein, schreibt das Umweltministerium. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Projekts machte sich das Unternehmen daran, seinen Wärmeeinsatz selbst zu reduzieren: Durch veränderte Heizungseinstellungen wurde der Wärmeverbrauch um über 30 Prozent gesenkt. Zudem stellte das Unternehmen seine Beleuchtung auf energiesparende LED-Leuchten um und installierte zur Stromgewinnung eine Photovoltaik-Anlage. Dieses innovative Engagement und die enge Zusammenarbeit mit dem Wärmenetzbetreiber sowie der Kommune zeichne die Frank Bürsten GmbH als vorbildliches Energieeffizienz-Unternehmen aus, heißt es in der Pressemitteilung.

Für den Gipfelstürmer-Award können sich alle Unternehmen bewerben, die im Rahmen eines KEFF-Checks eine Erstanalyse ihrer Effizienzpotenziale wahrgenommen haben. Aus allen Bewerbungen hat die Jury aus Fachexperten zehn Finalisten und nun die vier Besten ausgewählt.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Kampfjets

Nachdem die Bundesrepublik nun doch Kampfpanzer an die Ukraine liefert, werden erste Forderungen nach Kampfjets laut. Wie beurteilen Sie diese Entwicklung?

Ergebnis anzeigen
loading