Schönau Platz bald wieder spielbereit

Markgräfler Tagblatt, 16.04.2018 17:39 Uhr

Aitern (vw). Schleifchenturnier und Vereinsmeisterschaften sind die beiden wichtigsten Veranstaltungen der Tennisgemeinschaft Aitern, auf die sich die Mitglieder auch schon im kommenden Vereinsjahr freuen.

Rückblick

In der Hauptversammlung der Tennisgemeinschaft Aitern blickte Vorsitzender Karl Thoma auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Das Schleifchenturnier, ein kleines gemischtes Doppelturnier, habe wieder allen viel Spaß gemacht. Bei den Vereinsmeisterschaften ging bei den Damen Kim Weiß als Siegerin hervor. Bei den Herren siegte Andreas Steiger. Im Damen-Doppel konnten Jessica Kiefer und Kim Weiß das Turnier für sich entscheiden und im Herren-Doppel waren Jürgen Kiefer und Karl Thoma die Sieger.

Die Tennisgemeinschaft beteiligte sich außerdem an der Einweihung des neuen Grillplatzes auf den Winden und am Jubiläum der Trachtenkapelle Aitern.

Kassenbericht

Jessica Kiefer wurde eine einwandfreie Kassenführung bestätigt. Die Kasse ging mit einem positiven Ergebnis ins neue Vereinsjahr.

Ausblick

In seiner Vorschau informierte Thoma, dass der Tennisplatz bereits neu belegt worden und bis Ende April spielbereit sei. Der Termin für das nächste Schleifchenturnier ist der 3. Juli. Die Vereinsmeisterschaften werden vom 28. Juni bis zum 22. Juli durchgeführt. Ein Ausflug ist für den 30. September geplant.

Dankesworte

Christian Kiefer, der Vorsitzende der Trachtenkapelle Aitern, bedankte sich für das Geschenk zum Jubiläum und für die gute Zusammenarbeit. Zwischen den beiden Vereinen bestehe eine besondere Verbindung.

Bürgermeister Sigrid Böhler bedankte sich für das Engagement des Vereins. Sie finde es sehr schön, dass Aitern einen Tennisplatz und einen Tennisclub habe und dass der Platz für Gäste offen sei. Es sei angenehm, dass hier jeder willkommen ist, so Böhler.