Schönau Schilder gegenMotorradlärm

Mitarbeiter des Werkhofs stellten Schilder auf.Foto: zVg Foto: Markgräfler Tagblatt

Fahrspaß ohne Krach: Mit Hinweistafeln will der ADAC Motorradfahrer dafür sensibilisieren, Rücksicht auf lärmgeplagte Anwohner zu nehmen.

Schönau. Neben den technischen Aspekten bestimmt insbesondere das individuelle Fahrverhalten des Fahrzeugführers maßgeblich die Lärmentwicklung beim Motorradfahren, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Schönau. Der ADAC möchte dies in das Bewusstsein der Motorradfahrerinnen und -fahrer rücken. Unterstützt wird dieses Bemühen durch das Innenministerium Baden-Württemberg, der Aktionsgemeinschaft „Gib 8 im Verkehr“ und der Polizei Baden-Württemberg. Hierfür hat der ADAC Lärmhinweisschilder entworfen, verbunden mit der Hoffnung, eine wahrnehmbare Minderung der Lärmbelastung zu fördern.

Der ADAC Südbaden unterstützt die Gemeinden mit zwei kostenlosen Schildern. Bürgermeister Peter Schelshorn freut sich, dass die Schilder kürzlich in Schönau aufgestellt werden konnten.

Wir schenken Ihnen ein SAMSUNG GALAXY Tablet zum OV ePaper! HIER mehr erfahren.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Was halten Sie davon, dass derzeit trotz der Covid-19-Pandemie die Fußball-Europameisterschaft in elf verschiedenen Ländern stattfindet?

Ergebnis anzeigen
loading