Schönau Wie wird der Speck richtig gegessen?

Schönau. Die Schwarzwaldregion Belchen bietet in dieser und kommenden Woche Veranstaltungen an.

Speckwanderung

Am Freitag, 17. Juli, wird um 15 Uhr mit einem ortskundigen Wanderführer über den Holzer Kirchweg hinauf nach Fröhnd-Holz gewandert, wo die Tourenteilnehmer bei entsprechendem Wetter einen faszinierenden Blick über Schönau und Fröhnd hinweg bis zum majestätisch wirkenden Belchen genießen können. Apropos genießen: Im 400 Jahre alten Gasthaus „Holzer Kreuz“ wartet auf die Wanderer ein Schwarzwälder Speckvesper. Der Wanderführer erläutert, wie Speck gebeizt, geräuchert, verarbeitet und richtig gegessen wird. Kosten: 12 Euro, Getränke müssen vor Ort separat bezahlt werden. Anmeldungen (erforderlich) werden bis Donnerstag, 15. Juli, 17 Uhr, bei der Tourist-Information Schönau unter Tel. 07673/918130 entgegengenommen.

Jägerwanderung

Eine Familienwanderung mit dem Jäger findet am Mittwoch, 22. Juli, von 10 bis 13 Uhr statt. Dabei werden die Fährten von Rehen und Wildschweinen gesucht. Die Teilnehmer erhalten ausführliche Erklärungen zum Wild, seiner Lebensweise und zu den Zusammenhängen zwischen Wald und Wild. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt fünf Personen. Die Teilnahmegebühr liegt bei drei Euro (ab 16 Jahren). Treffpunkt ist beim Tennisplatz in Schönau. Anmeldung bei der Tourist-Information Schönau, Tel. 07673/918130, bis Dienstag, 16. Juli, um 17 Uhr.

Schnapswanderung

Eine Wanderung zur Schnapsbrennerei findet am Freitag, 24. Juli, um 13.30 Uhr statt. Die Teilnehmer fahren mit dem Bus und einem ortskundigen Wanderführer nach Wieden. Dort beginnt die Wandertour ab der Tourist-Information und verläuft über den Ortsteil Laitenbach nach Rollsbach. Nach einen kurzen Einkehr in das Gasthaus „Auerhahn“ geht es weiter nach Aitern zur Schnapsbrennerei Stiegeler. Bei der Besichtigung werden die Geheimnisse der feinen Destillate, die auch probiert und gekauft werden können, gelüftet. Anmeldung bis Donnerstag, 23. Juli, 17 Uhr, bei der Tourist-Information Schönau unter Tel. 07673/918130. Die Teilnahme an der Schnapsprobe kostet fünf Euro pro Person plus Unkosten für die Einkehr.

Weitere Informationen: Mehr Informationen zu den Veranstaltungen in der Schwarzwaldregion Belchen gibt es auch im Internet unter: www.schwarzwaldregion-belchen.de.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Impfung

Forscher hoffen darauf, dass in Deutschland schon Ende des Jahres ein Impfstoff zur Verfügung stehen wird. Würden Sie sich impfen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading