Schopfheim 1000 Euro: Spende statt Ausflüge

Freuen sich über die AWO-Spende: die Kinder und Jugendlichen der „Katharinenhöhe“.Foto: zVg Foto: Markgräfler Tagblatt

Der AWO-Ortsverein lässt sich auch in Corona-Zeiten nicht unterkriegen. Zwar mussten die beliebten Frühlings- und Herbstausflüge und das stets gut besuchte Kinderferienprogramm in diesem Jahr ausfallen. Auch die beliebte Adventsfeier kann leider nicht stattfinden.

Schopfheim . Doch das ist für den Vorstand kein Grund, das Leitmotiv „Die Menschen mit dem offenen Herzen“ nicht in die Tat umzusetzen. Deshalb unterstützt der Ortsverein in diesem Jahr die Nachsorgeeinrichtung „Katharinenhöhe“ in Schönwald/Schwarzwald mit einer Spende von 1000 Euro.

„In der Katharinenhöhe werden schwer kranke Kinder und ihre Familien in der Nachsorge betreut“, erklärt AWO-Vorsitzende Heidi Malnati.

„Dort gibt es gerade große Bauprojekte“, ergänzt ihre Stellvertreterin Irmi Sutter, „da horten wir doch kein Geld auf unserem Konto, sondern teilen gerne.“

Die bereits 1912 gegründete Einrichtung betreut seit den 1980er Jahren Kinder und Jugendliche nach Krebserkrankungen und bezieht dabei die ganze Familie ein.

Seit 1991 läuft die Einrichtung unter dem Namen „Katharinenhöhe, Rehabilitationsklinik für Kinder mit Familie, Jugendliche und junge Erwachsene“, mittlerweile erweitert durch die sogenannte Jugendarena, ein Wohn- und Therapiezentrum für junge Erwachsene.

Hilfe für schwerkranke Kinder in der Nachsorge

Einer der Bestandteile der Arbeit mit Patienten und Familien sind die Clubs, altersgerechte pädagogische Kindergruppen. Der Club und die anderen Kinder- und Jugendgruppen sind wichtiges Herzstück der Reha, hier ist für alle ein Lebensmittelpunkt.

Der Club benötigt dringend eine neue Sitzecke und neue jugendgerechte Möbel. Doch auch Spiele, Bastel- und Werkmaterial wird gebraucht. Dafür spendet die AWO nun gerne.

Weitere Informationen: www.katharinenhoehe.de

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading