Schopfheim 22 Autofahrer angezeigt

Symbolbild. Foto: Archiv

Schopfheim/Hausen i.W. - Die Verkehrspolizei kontrollierte am Freitag zwischen 14 und 17 Uhr die Einhaltung der Gurtpflicht sowie das Verbot der Handynutzung während der Fahrt.

Nach Angaben der Polizei wurden in der rund dreistündigen Kontrolle auf der B317 bei Hausen 21 Autofahrer angezeigt, die ein Handy nutzen.

Kinder ohne Sicherung befördert

Weiterhin wurden 14 Autofahrer verwarnt, weil sie den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Ein Autofahrer wurde angezeigt, weil er zwei Kinder ohne jegliche Sicherung beförderte.

Weitere Informationen zum Thema "Ablenkung" im Straßenverkehr und die daraus resultierenden Gefahren unter http://www.gib-acht-im-verkehr.de.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Joe Biden

Joe Biden ist nun der 46. US-Präsident. Seine Mission ist es, das gespaltene Amerika während seiner Amtszeit wieder zu einen. Glauben Sie, dass ihm dies gelingen wird?

Ergebnis anzeigen
loading