Schopfheim Ab Juli ohne Maske auf den Markt

Ab Juli gilt auf dem Markt die Maskenpflicht nicht mehr. Foto: Werner Müller Foto: Markgräfler Tagblatt

Schopfheim - Die Corona-Zahlen in der Markgrafenstadt sinken weiter. Im Zeitraum vom 15. bis 22. Juni trat nach Angaben der Stadtverwaltung in Schopfheim insgesamt nur eine neue Covid-19 Infizierung auf. Drei Personen mussten sich in Quaratäne begeben.

In der Woche davor waren es noch drei Corona-Neuinfektionen und vier Personen in Selbstisolation.

Die rückläufige Tendenz bei den Neuinfizierungen hat denn auch Konsequenzen. Die Stadt hat sich aufgrund der sinkenden Inzidenzzahlen laut Pressemitteilung dazu entschieden, die derzeit gültige Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf dem Wochenmarkt Ende dieses Monats nicht zu verlängern. Ab Samstag, 3. Juli, können Besucher des Wochenmarkts somit auf die Maske verzichten. Der Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen ist allerdings weiterhin einzuhalten.

NEU: Täglich 5 neue Rätsel in der OV ePaper App – Jetzt bis zum Jahresende testen. HIER erfahren Sie mehr.

  • Bewertung
    0

Umfrage

8ea9cc5e-c9e5-11eb-8587-6b9f95e976e8.jpg

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert eine Ausweitung der Testpflicht für ungeimpfte Reiserückkehrer – egal aus welchem Land sie einreisen und mit welchem Verkehrsmittel sie nach Deutschland kommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?

Ergebnis anzeigen
loading