Schopfheim Autofahrer soll Radler angegriffen haben

 Foto: Die Oberbadische

Schopfheim - Am Mittwoch gegen 12.45 Uhr soll ein Autofahrer einen Fahrradfahrer auf der Landstraße in Langenau angegriffen und verletzt haben. Das Polizeirevier Schopfheim (Kontakt 07622 666980) ermittelt.

Nach Angaben des 51-jährigen Radlers soll der Autofahrer ihn zunächst beim Überholen aus dem Auto heraus angemahnt haben, nicht mitten auf der Straße zu fahren. Nach einer Handbewegung des Radfahrers habe der Autofahrer diesen ausgebremst und sei ausgestiegen.

Als der Fahrradfahrer am Autofahrer vorbeifahren wollte, soll er diesen geschubst haben. Der Radler stürzte aufgrund dessen und zog sich Schürfverletzungen zu, so geht aus dem Polizeibericht hervor. Auch Fahrrad und Helm wurden beschädigt.

Der Autofahrer fuhr davon. Sein Kennzeichen ist bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

NEU: Täglich 5 neue Rätsel in der OV ePaper App – Jetzt bis zum Jahresende testen. HIER erfahren Sie mehr.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Unwetter in Nordrhein-Westfalen

Die Welle der Solidarität ist groß. Experten sehen den Klimawandel als Ursache. Wird Deutschland in den kommenden Jahren mit katastrophalen Wetterereignissen wie in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz weiter zu kämpfen haben?

Ergebnis anzeigen
loading