Schopfheim Deutlich überm Wunschergebnis

Bei der Scheckübergabe: (von links) Yvonne Moser, Peter Bühler, Renate Feuchtmann und Bernhard Schlageter. Foto: Hans-Jürgen Hege Foto: Markgräfler Tagblatt

Schopfheim (hjh). Die VR-Bank hat ein weiteres ihrer „Crowdfunding-Projekte“ erfolgreich abgeschlossen. Stadtmusikvorsitzender Peter Bühler nahm zusammen mit seiner Stellvertreterin Renate Feuchtmann einen Scheck über 2 190 Euro in Empfang.

Als „Zielsumme“ angestrebt hatte die Stadtmusik 1500 Euro zur Finanzierung der abschließenden Arbeiten am „Alten Bauhof“. Beim Domizil, das 2007 das alte Haus der Stadtmusik ersetzte, wurde endlich der Vorplatz saniert. Damit stehe künftigen Konzerten „einer der ältesten Musikkapellen der Region“ unter freiem Himmel rund ums Musikhaus nichts mehr im Weg, betonte Peter Bühler. Nach dem Motto „Viele schaffen mehr“ habe sich sein Verein auf der Crowd­funding-Plattform der VR-Bank eingetragen. Auf diese Plattform hatten alle Freunde der Stadtmusik per Internet Zugriff, um selbst bezifferte Spenden einzutragen. Jede dieser Spenden ab fünf Euro habe die Bank mit weiteren fünf Euro gesponsert.

Das Projekt der Stadtmusik, das Yvonne Moser betreute, ging am 5. September 2016 mit der Zielsumme von  1500 Euro online. „Nach zäher Anfangsphase“ und einem weiteren Aufruf in den Tageszeitungen fanden sich schließlich engagierte Gönner, die der Stadtmusik nicht nur das erforderliche Kapital von 1 500 Euro, sondern sogar eine 146-Prozent-Finanzierung bescherten, die mit 270 Euro aus dem Spendentopf der VR-Bank auf 2 190 Euro aufgestockt wurde.

Auch VR-Bank-Chef Bernhard Schlageter war mit dem Ergebnis der Aktion, die planmäßig drei Monate dauert und auf jährlich 16 Projekte (alle drei Monate vier Bewerber) begrenzt ist, mehr als zufrieden. Aus Spenden seien immerhin 1 920 Euro zusammengekommen. Im Aktionszeitraum habe man 57 Spenden mit einer durchschnittlichen Spendensumme von 34 Euro notiert, sagte er.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Recep Tayyip Erdogan

Der Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien sorgt für viel Kritik. Die USA verhängen jetzt Sanktionen gegen die Türkei. Befürworten Sie das Vorgehen?

Ergebnis anzeigen
loading