Schopfheim Die Eintrittskarte in die Zukunft

Schopfheim - Erfolgreiche Winterprüfung in der Kaufmännischen Schule Schopfheim: Vier Preis- und Lobträgerinnen wurden ausgezeichnet.

Eine richtige Abschlussfeier konnte in Corona-Zeiten nicht stattfinden, aber dennoch war es ein feierlicher Anlass, als 27 frisch gebackene Kauffrauen für Büromanagement und vier Bankkauffrauen ihr schulisches Abschlusszeugnis und damit eine wertvolle Eintrittskarte in eine hoffentlich positive berufliche Zukunft erhielten, heißt es in einer Pressemitteilung der Kaufmännischen Schule Schopfheim (KSS).

Die Schulleitung, die Klassenlehrkräfte und die Fachlehrerinnen und –lehrer gratulierten den Absolventinnen und würdigten deren Engagement, denn aufgrund der Schulschließungen im vergangenen Frühjahr habe dieser Jahrgang deutlich mehr Eigeninitiative aufbringen müssen als die Vorgänger, heißt es in der Pressemitteilung der (KSS).

Vier Preis- und Lobträgerinnen: Trotz Pandemie konnten alle zur Prüfung antreten

Sehr froh waren alle Beteiligten, dass es während der schriftlichen Prüfungsphase Anfang November keine Krankheitsfälle oder Quarantänesituationen gab und so alle zur Prüfung antreten konnten.

Aufgrund von überdurchschnittlichen Leistungen erhielten vier Teilnehmerinnen ein Lob oder sogar einen Preis in Form eines Buches, heißt es in der Pressemitteilung der Kaufmännischen Schule Schopfheim.

Die Absolventinnen müssen nach den Weihnachtsferien noch den mündlichen Prüfungsteil vor der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee bestehen und können danach voll durchstarten.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Lockdown

Bundeskanzlerin Angela Merkel rechnet laut Medienberichten offenbar bis Ostern mit einem Lockdown. Gehen auch Sie von einer langen Zeit der Einschränkungen aus?

Ergebnis anzeigen
loading