Schopfheim Eine Dirigenten-Ära endet

SB-Import-Eidos
Vorsitzender Bernd Strittmatter (Mitte) mit der neuen Dirigentin Ines Kiefer und dem scheidenden Herbert Maisch. Foto: zVg

Schopfheim-Raitbach. Eine Ära endet beim Gesangverein Raitbach: Nach fast 46 Dirigentenjahren übergibt Herbert Maisch den Taktstock an Ines Kiefer. In Anerkennung seiner Verdienste wurde Maisch bei der jüngsten Mitgliederversammlung zum Ehrendirigenten ernannt.

Dirigentenwechsel

In einem Rückblick ließ Maisch die vergangenen Jahrzehnte Revue passieren. Er erwähnte unter anderem die erste Singstunde im Nebenzimmer des Gasthauses „Hirschen“, die großen Vereinsjubiläen 1988 und 2013 (125 und 150 Jahre) und das Abschlusskonzert beim Herbstfest 2022. „Viele schöne aber auch traurige Momente gab es in dieser Zeit“, sagte er und dankte „seinen“ Sängern für die stets harmonische Zusammenarbeit.

Seine Nachfolgerin Ines Kiefer, bisher Passivmitglied im Gesangverein und Dirigentin des Frauenchors Steinen, freut sich jetzt auf „23 liebevolle Männer und eine wohlerzogene Jugend“, wie sie schmunzelnd bemerkte – und gab ein ambitioniertes Ziel aus: Aufs Herbstfest sollen acht neue Lieder einstudiert werden.

Angesicht der großen Sympathie, die sie im Raitbacher Sängerrund verspüre, zeigte sie sich zuversichtlich, dass ein schönes Miteinander folgt.

Dankesworte

Ortsvorsteher Willi Tholen bedankt sich im Namen des Ortschaftsrates bei Herbert Maisch für seine „Riesenbilanz“.

Herzliche Dankesworte, Abschiedsgeschenke und schließlich stehende OvationenM gab es für den scheidenden Dirigenten auch aus dem Kreis der Sänger selbst.

Ehrungen

Für langjährige Treue konnten folgende Sänger geehrt werden: Wolfgang Potthin (10 Jahre), Michael Deiß und Bernd Strittmatter (40 Jahre), Thomas Jost und Wolfgang Deiß (50 Jahre) und Ernst Jost (60 Jahre).

Rückblick

Vorsitzender Bernd Strittmatter konnte von 41 Anlässen in 2022 berichten – geschlagene 36 mehr als im vorangegangenen Jahr. Darunter waren vier öffentliche Auftritte, fünf Ständchen, das Herbstfest und 30 Singstunden, aber auch Aktionen wie Altpapiersammlungen.

Ausblick

Im kommenden Jahr stehen unter anderem Auftritte in Gresgen, beim Waldgottesdienst in Raitbach, bei Jubilaren und beim Volkstrauertag an, ebenso wie ein Herbstfest und Altpapiersammlungen.

Wahlen

Die Vorsitzenden Bernd Strittmatter und Klaus Denner wurden ebenso wie Schriftführer Jörg Jost, Rechner Thomas Jost, Aktivbeisitzer Martin Ühlin, Passivbeisitzer Uli Muffler und Kassenprüfer Horst Knittel wiedergewählt. Sebastian Bach übernimmt die Aufgabe des zweiten Kassenprüfers.

Vorsitzender: Bernd Strittmatter

Mitglieder: 164; davon 23 aktive Sänger

Kontakt: www.gesangverein-raitbach.de

  • Bewertung
    0

Umfrage

Kampfjets

Nachdem die Bundesrepublik nun doch Kampfpanzer an die Ukraine liefert, werden erste Forderungen nach Kampfjets laut. Wie beurteilen Sie diese Entwicklung?

Ergebnis anzeigen
loading