Schopfheim Eine Radrunde am Entegast

Markgräfler Tagblatt, 09.08.2018 22:00 Uhr

Dieses Mal hat’s geklappt. Beim Ferienprogramm des Ski-Clubs Fahrnau machten sechs Kinder mit – vor einem Jahr waren es nur zwei.

Von Ralph Lacher

Schopfheim-Fahrnau. „Dass wir uns deswegen nicht haben ins Boxhorn jagen lassen, zahlt sich jetzt aus“, freuten sich SC-Vorsitzender Klaus Störk und sein Sportskollege Thomas Schwörer.

Trotz drückender Hitze trafen sich fünf Jungs und ein Mädchen auf dem Fahrnauer Schulhof zum Mountainbike-Training mit anschließender Ausfahrt.

Die erste kleine Tour führte die Gruppe auf den Bolzplatz im Oberfeld. Dort inspizierten die beiden Mountainbiker Störk und Schwörer erst einmal die Zweiräder und baten dann zum Techniktraining.

Anschließend ging es dann in den schattigen Wald am Entengast, wo Mountainbiken unter realen Bedingungen anstand.

Der Ski-Club wolle mit der Aktion auch Werbung für die vereinseigene Mountainbike-Abteilung machen. Diese leide etwas unter Überalterung, erklärte Klaus Störk.

„Wir würden uns sehr freuen, wenn sich interessierte Kinder und Jugendliche melden“, sagte er.

Weitere Informationen: www.skiclub-fahrnau.de.

 
          0