Schopfheim-Enkenstein 10.000 Euro Schaden bei Überhomanöver

 Foto: Die Oberbadische

Schopfheim-Enkenstein / Wieslet - Etwa 10000 Euro Sachschaden entstand am vergangenen Freitag gegen 11.00 Uhr, bei einem Unfall zwischen Wieslet und Enkenstein.

Hier fuhr ein 20 Jahre alter Mann mit seinem Fiat Ducato in Fahrtrichtung Enkenstein. Kurz nach dem Ortsausgang von Wieslet überholte er einen vor ihm fahrenden Suzuki und übersah dabei einen entgegenkommenden VW Transporter. Es kam zum Frontalzusammenstoß, bei dem erheblicher Sachschaden entstand. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.

Das Polizeirevier Schopfheim, Tel. 07622/666980, sucht Zeugen die Angaben zum Unfall und zur Fahrweise des Fiat-Fahrers machen können.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Auto-Kaufprämien

Um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zu mildern, hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. Die mögliche Einführung einer Kaufprämie für abgasarme Benziner oder Dieselautos ist nicht mit dabei. Was hätten Sie von einer solchen Maßnahme gehalten?

Ergebnis anzeigen
loading