Schopfheim. Bürgermeister Christof Nitz empfing am Mittwoch, 6. April, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 b von der Max-Metzger Schule.

Es war der Wunsch der Kinder, den Bürgermeister von Schopfheim persönlich kennenzulernen und einen Rundgang durch das Rathaus zu machen, informiert Lehrerin Diana Stolze.

So saßen am Mittwoch zwanzig gespannte Kinder rund um den Ratstisch im Rathaussaal und wurden von Bürgermeister Christof Nitz begrüßt. Anschließend hatten die Kinder viel Zeit, ihre zahlreichen Fragen an das Stadtoberhaupt zu stellen, das Dienstzimmer zu begutachten und den Chefsessel in Beschlag zu nehmen.

Beim anschließenden Rundgang im Rathaus zeigten sich die Schüler sehr interessiert, und es wurde ihnen unter anderem ein ausführlicher Einblick in das Standesamt und das Stadtbüro gegeben.