Schopfheim - Grill aus: Beim Kalten Markt musste das Ordnungsamt am Dienstagnachmittag einen Imbisswagen aus dem Verkehr ziehen. Der Grund: eine defekt Gasanlage.

Routinekontrollen an den Ständen

Nach Angaben von Ordnungsamtsleiterin Cornelia Claßen bemerkte der Vollzugsdienst im Rahmen der Routinekontrollen an den Ständen am besagten Imbisswagen penetranten Gasgeruch. Kontrollmessungen der Feuerwehr mit einem Spezialgerät bestätigten den Verdacht. Da der Händler das Leck vor Ort nicht reparieren konnte, musste er seine Küche kalt werden lassen und den Markt verlassen.

Auch bei einem anderen Stand hatten die Ordnungshüter Gasaustritt festgestellt. Der Betreiber konnte den Schaden allerdings umgehend beheben und durfte weitermachen.