Schopfheim Hoher Stellenwert der Ausbildung

Insgesamt 16 Azubis und Studierende beginnen bei Ekato ihre Berufsausbildung. Foto: zVg Foto: Markgräfler Tagblatt

Schopfheim . Einen etwas anderen Start ins Berufsleben gab es für die neuen Azubis und Studierenden von Ekato.

Um den Regelungen bezüglich Corona gerecht zu werden, empfing das Unternehmen die „Neuen“ zum Start ihrer Ausbildung nicht gemeinsam, sondern in zwei Etappen.

Das vielfältige Ausbildungsangebot von Ekato umfasst laut Pressemitteilung Berufe von Industriekaufleuten, technischen Produktdesignern, Industriemechanikern bis hin zu Fachkräften für Metalltechnik. Ebenso sind duale Bachelor-Studiengänge möglich in Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Informatik.

Geschäftsführer Frank Ullsperger hieß zwölf Auszubildende und vier Studierende willkommen. Er betonte den hohen Stellenwert, den eine fundierte und umfassende Ausbildung bei Ekato habe. Die Firmengruppe wachse seit Jahren beständig und brauche kontinuierlich gute Nachwuchskräfte.

Oliver Ernst, Personalleiter der Ekato-Gruppe, übernahm die Unternehmensvorstellung. Mit Stolz stellte er das Ekato-Leitbild mit seinen Werten und Zielen vor dem Hintergrund dieser langen und beständigen Firmengeschichte vor.

In mehr als 85 Jahren habe sich die Gruppe zum Weltmarktführer in der Rühr- und Mischtechnik entwickelt und biete heute mit einer Exportquote von 85 Prozent optimierte Rührtechnik für alle prozessorientierten Branchen wie Chemie, Kunststoffe, Pharmazie, Biotechnologie, Farben und Lacke, Rauchgasentschwefelung, Hydrometallurgie, Kosmetik und Nahrungsmittel.

Nach einer gegenseitigen Vorstellungsrunde präsentierten die Ausbildungsverantwortlichen Julia Zimmerman (Ausbilderin DHBW Wirtschaftsingenieurwesen) und Zahide Özden (Kaufmännische Ausbilderin) das umfangreiche Leistungsspektrum der Ekato-Group.

Beim anschließenden Firmenrundgang bekamen die Nachwuchskräfte bereits einen ersten Eindruck von den vielfältigen Arbeitsbereichen und konnten ihre zukünftigen Wirkungsstätten begutachten.

Sieben Azubis und fünf Studierende haben dieses Jahr ihre Ausbildung/ihr Studium bei Ekato mit Erfolg absolviert.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading