Schopfheim Lob in Versen

Die Bättelsäcke spielten den Trauermarsch bei der Fasnachtsverbrennung in Fahrnau. Foto: Ralph Lacher Foto: Markgräfler Tagblatt

Schopfheim-Fahrnau (os). Das war’s: Auch die Farifa-Narren trugen am Dienstagabend auf dem Schulhof die Fasnacht zu Grabe. Die Wuhrchnächte schleppten die Puppe, die Bättelsäck bliesen den Trauermarsch.

Unter Wehklagen blickte Wuhrchnächte-Chef Michael Lappe in Versen auf die tollen Tage zurück. Er lobte den Zunftabend – „dä war spitze“ – und den Hemdglunkiball, ehe die Strohpuppe in Flammen aufging. Als die letzten Tränen getrocknet waren, ging es zum fasnächtlichen Leichenschmaus in die örtlichen Gaststätten.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Warn-App

Zu Beginn der Sommerferien in einigen Bundesländern soll die Corona-App eingeführt werden. Damit können Infektionsketten nachvollzogen werden. Würden Sie eine App nutzen?

Ergebnis anzeigen
loading