Schopfheim Mann widersetzt sich der Polizei

Symbolbild. Foto: Archiv

Schopfheim - Die Polizei musste nach eigenen Angaben am Samstag gegen 18.30 Uhr einen 30-jährigen, alkoholisierten Mann in Gewahrsam nehmen.

Beamter verletzt

Der Mann soll zuvor gegenüber seiner Partnerin handgreiflich geworden sein. Nachdem er die polizeilichen Anweisungen und Platzverweise nicht befolgte, wurde er in Gewahrsam genommen. Hiergegen setzte er sich zur Wehr, sodass er überwältigt werden musste. Auch auf der Fahrt zum Polizeirevier beruhigte sich der Mann nicht und beleidigte die eingesetzten Beamten. Ein Beamter erlitt Verletzungen
an der Hand und musste ärztlich versorgt werden.

Den 30-Jährigen erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Joe Biden

Joe Biden ist nun der 46. US-Präsident. Seine Mission ist es, das gespaltene Amerika während seiner Amtszeit wieder zu einen. Glauben Sie, dass ihm dies gelingen wird?

Ergebnis anzeigen
loading