Schopfheim Markt der etwas anderen Art

Rund um St. Agathe findet wieder der Adventsmarkt statt. Foto: zVg Foto: Markgräfler Tagblatt

Schopfheim-Fahrnau . Am kommenden Samstag findet wieder der „Agathen-Markt“ statt. Der etwas andere Adventsmarkt mit einer über 20-jährigen Tradition ist geöffnet von 13 bis 19 Uhr. Veranstalter sind die evangelische Kirchengemeinde, die Grundschule und die örtlichen Vereine.

In St. Agathe ist ab 13 Uhr ein abwechslungsreiches Musikprogramm geboten. Mitwirkende sind der Kindergarten Hintermatt, die Schüler der Grundschule sowie die Blechbläser des Musikvereins Fahrnau sowie weitere Akteure.

Kulinarisch hat der Agathen­markt ebenfalls einiges zu bieten – Maroni und Gulaschsuppe, Grillwürste und Raclette, Waffeln, Glühwein und Kinderpunsch.

Im Pfarrhaus ist außerdem eine Kaffeestube mit selbst gemachten Kuchen eingerichtet.

Die Kinder dürfen sich über den Besuch des Nikolaus freuen und sich die Zeit bis dahin im Spielbus beim Basteln und Spielen verkürzen. Weiter werden einige Handwerker ihr Können vorführen und die „One World Group“ wird mit dabei sein. Der gesamte Erlös kommt einem gemeinnützigen Zweck zugute.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

Das Lörracher Landratsamt hat sich mit den Kommunen im Kreis darauf geeinigt, keine Orte zu nennen, in denen Menschen mit einer Corona-Infektion leben. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading