Schopfheim Mehr Sicherheit durch Spiegel

Gunther Jenisch bei dem von ihm finanzierten neuen Verkehrsspiegel in Eichen. Foto: zVg

Schopfheim-Eichen - An der Kreuzung Weinhalden /  Oberdorfstraße kam es in der Vergangenheit immer wieder zu gefährlichen Begegnungen zwischen Autofahrern und Fahrradfahrern, da die Übersichtlichkeit aufgrund der örtlichen Gegebenheiten stark eingeschränkt ist.

Zusätzlich ist die Straße als Radweg in Richtung Wehr sehr stark frequentiert. Für Gunther Jenisch, Bürger aus Eichen, war die gefährliche Kreuzung ein Dorn im Auge, so dass er sich dazu entschloss, die Finanzierung eines Verkehrsspiegels zu übernehmen.

Die benötigte Erlaubnis holte Ortsvorsteher Rudolf Wasmer bei der Stadtverwaltung ein. Zusammen mit Gunter Jenisch montierte Wasmer den Verkehrsspiegel. Somit ist für Auto- und Fahrradfahrer für mehr Sicherheit gesorgt.

Ortsvorsteher Rudolf Wasmer bedankte sich bei Jenisch für die tolle Unterstützung und die Finanzierung des Verkehrsspiegels, lässt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung wissen.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading