Schopfheim Mischung zum Abtanzen

Markgräfler Tagblatt, 21.03.2018 04:10 Uhr

Schopfheim-Fahrnau (jab). Unter Ägide des Dreiland-Bluesvereins „exbluesive“ verwandelte sich das kleine Kirchlein St. Agathe in Schopfheim-Fahrnau am Montag einmal mehr in einen heftig betanzten Konzertraum.

Beim jüngsten Konzert der Reihe „Blues in Agathen“ nahm US-Bluessängers Earl Thomas seine Zuhörer in einer faszinierende Mischung aus Stimmungen gefangen: Mal war es das energiegeladenen Powerplay, bei dem die kompakt aufspielenden Dreimann-Band ihrem Frontman ein treibendes Fundament verschaffte. Dann wieder schuf Earl Thomas allein mit seiner souligen Stimme ungemein intimen Momenten von großer Intensität.

Über den Abend hinweg formte die Kombo ihre drei Dutzend Zuhörer zur „small enthusiastic crowd“, die dem von der Dauer her zunächst relativ kompakt angelegten Programm doch noch die ein oder andere Zugabe abrang.

 
          0