Schopfheim Modernste Techniken und Ausstattungen

SB-Import-Eidos
Dieter Rümmele von der Gewerbeschule im italienischen Werk der Firma SCM.                                                                              Foto: zVg

Schopfheim. Dass nicht nur Studenten und Manager von Berufs wegen die weite Welt erobern können, davon konnten sich die Lehrkräfte des Fachbereiches Holz der Gewerbeschule Schopfheim im italienischen Rimini überzeugen.

Matthias Asal, Rainer Eiche und Dieter Rümmele besuchten zusammen mit weiteren baden-württembergischen Lehrkräften, Betriebsinhabern, Schreinergesellen und Mitarbeitern der Firmen Grupp und SCM die Hallen des Maschinenherstellers SCM Group in Rimini. Möglich war diese Fortbildung durch ein gemeinsames Angebot des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) und der Firmen Grupp und SCM.

Während des dreitägigen Aufenthaltes wurden die beteiligten Holzmaschinenhersteller vorgestellt, Visionen der Holzbearbeitung diskutiert und der italienische Standort besichtigt. In diversen Showrooms präsentierte die Firma SCM modernste Techniken und Ausstattungen der Holzmaschinen und beantwortete Fragen.

Ein weiterer Programmhöhepunkt der Fortbildung war der Besuch bei der Comunitá San Patrigano, dem größten Drogenrehabilitationszentrum Europas, in dem etwa 1000 ehemalige Drogenabhängige ihren Weg zurück in die Gesellschaft finden. Eine berufliche Ausbildung und das Ausüben von sinnstiftender Arbeit stehen dabei im Zentrum der Therapie, so dass die Bewohner im Anschluss an ihren Aufenthalt gefestigt und ins Arbeitsleben integriert ein neues Leben beginnen können.

Die Fortbildung, die weit über den rein schulischen Kontext hinaus gegenseitiges Lernen auf internationaler Ebene zum Inhalt hatte, war gerade in den aktuellen Zeiten ein großer Gewinn für ein zusammenwachsendes und -arbeitendes Europa.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Siegfried Russwurm

Rente mit 70 oder 42-Stunden-Woche? Wegen des Fachkräftemangels schlägt BDI-Präsident Siegfried Russwurm die Einführung der 42-Stunden-Woche für alle vor. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading