Schopfheim Neue Kurse im Herbst

Beim Kinderschutzbund starten wieder viele Kurse. Foto: zVg Foto: Markgräfler Tagblatt

Schopfheim. Der Kinderschutzbund bietet ab Herbst ein umfangreiches Angebot für alle an, die gerne mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeiten möchten, und Eltern, die Unterstützung im Erziehungsalltag suchen.

Wer als Tagesmutter oder –vater arbeiten möchte, kann einen Kurs machen: Ab 2. Oktober beginnt der kostenlose Ausbildungskurs mit insgesamt 160 Kurseinheiten. Kursbegleitend kann ab November schon betreut werden.

Für das Kinder- und Jugendtelefon werden Berater ab 16 Jahren gesucht. Erwachsene beraten montags bis freitags zwischen 14 und 20 Uhr, Jugendliche beraten samstags. Methoden und Grundlagen für eine gute Beratung werden im Kurs eingeübt. Dieser beginnt am 25. September.

Um als ehrenamtlicher Familienpate Eltern mit Kleinkindern zu unterstützen, kann man an einer Schulung teilnehmen, die am 30. September beginnt. Als Babysitter Geld verdienen? Für Jugendliche ab 14 Jahren bietet der Kinderschutzbund ab 4. November wieder einen Babysitterkurs an. Für Eltern bietet der Kurs Starke Eltern – starke Kinder Unterstützung im Erziehungs-Alltag. Beginn ist am 8. Oktober.

Anmeldungen und weitere Informationen von Montag bis Freitag (9 bis 12 Uhr) über Tel. 07622 / 639 29 oder per E-Mail an: info@kinderschutzbund-schopfheim.de oder im auf www.kinderschutzbund-schopfheim.de.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

E-Auto

Bosch-Chef Volkmar Denner warnt davor, sich bei der Klimadebatte auf die Elektromobilität festzulegen. Er benutze ein Fahrzeug mit hocheffizientem Diesel-Motor und sehr viel geringerem CO2-Ausstoß. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading