Schopfheim Nur mit Tagesband aufs Reitgelände

Mit acht Dressurprüfungen startet der RV Schopfheim am Samstag in die Turniersaison 2020. Foto: Ralph Lacher Foto: Markgräfler Tagblatt

Rebecca Hotz und Vater Volker Trefzger vom Gestüt Sengelen starten am Samstag, 4. Juli, zwar mit Verspätung, aber voller Optimismus in die Turniersaison 2020.

Schopfheim (os). Nachdem der Absage des Frühlingsturniers mussten sie das Sommerturnier von Ende Juni auf Anfang Juli verschieben. Ursprünglich wollten sie auf ihrer Anlage an einem verlängerten Wochenende ein großes Dressur- und Springturnier veranstalten.

Nach dem Verzicht auf die Ringmeisterschaft finden jetzt die Dressur- und die Springwettbewerbe an zwei getrennten Wochenenden statt. Am Samstag, 4. Juli, stehen von 8 bis 21 Uhr Dressurprüfungen bis zur höchsten Kategorie auf dem Programm, „unter Berücksichtigung der entsprechenden Auflagen“, so Rebecca Hotz und Volker Trefzger.

Diese sehen vor, dass maximal 100 Starter zugelassen sind, die jeweils einen Betreuer mitbringen dürfen. Die Zuschauerzahl ist auf 100 begrenzt. Diese müssen sich registrieren lassen.

Anwesenheitsnachweis für Reiter und Begleiter

Einen „Anwesenheitsnachweis“ muss auch jeder Reiter und Begleiter unterschrieben mitbringen und bei Betreten des Turniergeländes an der Eingangskontrolle abgeben. Hier erfolgt dann die Ausgabe der Tagesbänder. Reiter und Pferdepfleger dürfen nur am Prüfungstag anwesend sein. Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne einschlägige Krankheitssymptome.

Nach der Prüfung haben Reiter, Pfleger und Betreuer das Turniergelände zügig zu verlassen. Das Betreten der Stallanlage ist verboten. Der Veranstalter hat außerdem ein Hygienekonzept erstellt und einen Hygienebeauftragten verpflichtet. Bewirtung ist beim Dressurturnier erlaubt.

In der kommenden Woche finden im Sengelen von Freitag bis Sonntag 24 Springprüfungen, ebenfalls bis zur höchsten Klasse S, statt. Dabei gelten die gleichen Auflagen.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Auf gepackten Koffern

Deutschland hat die weltweite Covid-19-Reisewarnung seit dem 15. Juni für die meisten europäischen Staaten aufgehoben. Damit kann der Sommerurlaub doch noch im Ausland stattfinden. Wo werden Sie Ihre Sommerferien verbringen?

Ergebnis anzeigen
loading