Schopfheim Sack von Lkw geflogen

Der Lkw-Fahrer wurde angezeigt. (Symbolbild) Foto: Archiv

Schopfheim - Mit seinem Lkw war ein Lkw-Fahrer am Mittwoch gegen 11.20 Uhr auf der L139 von Maulburg in Richtung Schopfheim unterwegs. Unter der Brücke verlor er wegen ungenügender Sicherung einen zirka 30 Kilo schweren Sack, gefüllt mit Baumaterial.

5000 Euro Schaden

Zeitgleich kam dem Lkw ein Autofahrer in seinem Hyundai entgegen und der Sack flog diesem direkt auf die Windschutzscheibe. Es entstand Sachschaden von rund 5000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. Der Lkw-Fahrer wurde angezeigt.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Auto-Kaufprämien

Um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zu mildern, hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. Die mögliche Einführung einer Kaufprämie für abgasarme Benziner oder Dieselautos ist nicht mit dabei. Was hätten Sie von einer solchen Maßnahme gehalten?

Ergebnis anzeigen
loading