Schopfheim Siege, Spaß und Spannung

SB-Import-Eidos
Jugendwartin Franziska Schwarz mit den Siegern der TTC-Mini-Meisterschaften. Foto: zVg

Schopfheim. Sieben Mädchen und 14 Jungen der Jahrgänge 2010 und jünger nahmen an den Mini-Meisterschaften für Anfänger teil, die der TTC Schopfheim/Fahrnau in der vergangenen Woche veranstaltete. Dabei standen in der vollen Vicemooshalle Siege, Spaß und Spannung auf der Tagesordnung.

In je drei Klassen wurden unter Leitung von Jugendwartin Franziska Schwarz Sieger und Platzierungen ausgespielt. Die Sieger der Altersklassen zwei und drei qualifizierten sich für den Bezirksentscheid im März. Zusätzlich können – abhängig vom Bezirk – eventuell weitere Nachwuchswuchsspieler weiter kommen.

Die Erst- bis Drittplatzierten der einzelnen Gruppen: Jungen AK 3 (Jahrgänge 2014 und jünger): Liam Boos, Charlie Musolt und Emilian Kuhny; Jungen AK 2 (Jahrgänge 2012 / 13): Mattes Rogowski, Neo Maier und Franziskus Trute; Jungen AK 1 (Jahrgänge 2010 / 11): Justus Kühlbrey, Jan Gisin und Jonathan Fraune.

Mädchen AK 3: Nele Klande; Mädchen AK 2: Sandra Bürgin, Jasmina Muratovic und Charlotte Fraune; Mädchen außer Konkurrenz (Altersgrenze): Diana Koch.  Für Anfänger bietet der Tischtennis-Verein ein Training immer donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr in der Vicemooshalle an.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Zeichen

Die Fußball-WM in Katar sorgt für wenig Begeisterung. Sind Sie schon im Fußballfieber?

Ergebnis anzeigen
loading