Schopfheim Sorge um die Sicherheit der Skater

Schopfheim - Um die Sicherheit der Skateboard-Fahrer ist Andreas Kiefer von den Unabhängigen besorgt. An der Anlage im Lus seien zahlreiche Absplitterungen zu erkennen, so Kiefer bei der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses.

Baumängel oder „normale Risse“? Schon nach Inbetriebnahme des Skaterparks 2018 habe er kritisiert, dass Risse aufgetreten seien, brachte Andreas Kiefer vor. Diese seien geflickt worden, es habe geheißen, die ausführende Firma übernehme die Kosten. Die Frage sei, wer die Kosten für die Beseitigung der jetzigen Schäden an der Anlage übernimmt, die die Stadt mehr als 300 000 Euro kostete.

Es handele sich immerhin um einige Meter, auf denen die Absplitterungen erkennbar seien. Die Abblätterungen seien überall zu sehen, auch an den Kanten. Er sei davon überzeugt, so Kiefer im Gespräch mit unserer Zeitung, dass damals Fehler gemacht worden seien und zum Zeitpunkt der Erstellung der Anlage, als es sehr heiß war, der Beton zu schnell ausgetrocknet sei. Dringe Wasser in die Risse und gebe es dann Frost so wie im zurückliegenden Monat, dann vergrößerten sich die Risse noch.

Bürgermeister Harscher teilte mit, es habe seitens der Firma geheißen, dass die Risse „normal“ seien. Langsam werde es aber zu viel, er hege Bedenken, so Harscher. Das Bauamt werde mit der Herstellerfirma Kontakt aufnehmen. „Ich will Klarheit und Sicherheit haben.“

Andreas Kiefer merkte an, auf einer großen Betonplatte bei sich, die für ein Haus benötigt wurde, nicht einen einzigen Riss zu haben, was den sachkundigen Bürger Andreas Gsell zu der Frage veranlasste, was eigentlich „normale Risse“ seien.

Thomas Kuri (CDU) sagte, geringe Risse seien innerhalb eines Toleranzbereichs üblich, aber man müsse schauen, wie groß die Risse seien. Werde der Toleranzrahmen überschritten, müsse die Firma für die Behebung der Schäden aufkommen.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading