Schopfheim . Über ein Fenster stiegen am vergangenen Freitag gegen 23 Uhr Einbrecher in eine Schule ein. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei verschafften sie sich Zugang zum Chemieraum und ließen verschiedene Chemikalien, Ipads und weitere Laborutensilien mitgehen. Ein Zeuge entdeckte das Taschenlampenlicht im Gebäude und alarmierte die Polizei. Diese griff vor Ort zwei Jugemdliche auf und brachte sie aufs Revier. Nach Abschluss der erkennungsdienstlichen Maßnahmen wurden sie an die Eltern übergeben. Sachschaden ist in der Schule nicht entstanden. Die Polizei war mit sieben Streifen vor Ort.