Schopfheim - Ein Mopedfahrer ist am Mittwoch gegen 8 Uhr in Schopfheim verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen soll es auf der Kreuzung Hauptstraße und Am Stadtgraben zu einer Vorfahrtsverletzung gekommen sein.

Auto missachtet Vorfahrt

Ein Autofahrer soll die Vorfahrt des Mopedfahrers missachtet haben. Nach einer Vollbremsung kam der 17-jährige Zweiradfahrer zu Fall und zog sich einen Bruch eines Armes zu.

Das Auto, das dem Mopedfahrer die Vorfahrt genommen hatte, soll seine Fahrt verlangsamt, aber nicht angehalten haben. Bei dem Fahrzeug könnte es sich um einen silbernen Ford älteren Baujahres gehandelt haben. Am Moped entstand geringer Sachschaden.

Zeugen gesucht

Das Verkehrskommissariat Weil am Rhein, Tel. 07621/9800-0, sucht Zeugen des Unfalles.