Schopfheim Unglück in der Wallstraße

Ein tragisches Unglück ereignete sich heute zur Marktzeit in der Wallstraße. Foto: Archiv Foto: Markgräfler Tagblatt

Schopfheim. Zu einem tragischen Unglücksfall ist es am heutigen Mittwoch gegen 10.50 Uhr in der Wallstraße gekommen. Dies teilt die Polizei mit.

Im Bereich einer dortigen Baustelle stürzte ein 68-jähriger Bewohner aus etwa 3,5 Metern ab. Hierbei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unglücksstelle verstarb, so die Polizei. Zur Klärung der genauen Hintergründe hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Im Einsatz war auch die Feuerwehr aus Schopfheim.

Der Einsatz von Rettungsdienst und Feuerwehr wurde durch eine Vielzahl von Passanten an diesem Markttag wahrgenommen.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Umfrage

1d844b88-2ae2-11ea-9d13-26220538e629.jpg

Das närrische Treiben hat wieder begonnen. Wie stehen Sie zur Fasnacht?

Ergebnis anzeigen
loading