Schopfheim Vorstand übers Internet gewählt

Der Vorstand der Hexebieschter: (hintere Reihe von links) Erol Jahns, Mario Schmitt, (vordere Reihe von links) Roxana Herrmann, Alexandra Stamm, Melanie Wissler, Nadine Meier und Alexandra Jahns. Foto: zVg Foto: Markgräfler Tagblatt

Schopfheim. Die Mitglieder des Vereins „Hexebieschter Schopfheim“ absolvierten auch dieses Jahr ihre Hauptversammlung wieder mit Erfolg. Auf Grund der Corona-Pandemie und der Kontaktsperren konnte die Hauptversammlung nicht wie geplant am 4. April stattfinden.

Der Vorstand entschloss sich daraufhin, eine Online-Hauptversammlung einzuberufen und die Wahlen übers Internet vornehmen zu lassen.

Die Mitglieder hatten vorweg die Möglichkeit, sich für eines der sieben Ämter zu bewerben. Die Online-Wahl startete am Freitag, 19. Juni, um 20.45 Uhr. Alle 31 stimmberechtigten Mitglieder hatten 24 Stunden Zeit, den neuen Vorstand zu wählen. Die Wahl konnte nach vollzähliger Teilnahme vorzeitig beendet werden.

Es kam zu folgenden Ergebnissen: Vorsitzender Erol Jahns (für zwei Jahre), erste Häsgruppenführerin Alexandra Jahns (ein Jahr), zweite Häsgruppenführerin Nadine Meier (ein Jahr), Schriftführerin Alexandra Stamm (zwei Jahre), erste Kassenprüferin Melanie Wissler (ein Jahr), zweiter Kassenprüfer Mario Schmitt (ein Jahr), erste Beisitzerin Roxana Herrmann (zwei Jahre). Alle Mitglieder haben ihr Amt angenommen.

Der Verein hofft, dass die kommende Fasnacht stattfinden kann. Die Hästräger nehmen durchschnittlich an bis zu 15 Veranstaltungen und Umzügen teil. Dem Verein gehören derzeit 47 Mitglieder an, davon 32 aktive und 15 passive. E-Mail-Kontakt: 1.vorstand@hexebieschter.de.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading