Schopfheim VR-Bank baut neue Zweigstelle in Fahrnau

Schopfheim-Fahrnau (wm). Die VR-Bank schmiedet große Pläne. Schon im ersten Quartal 2019 will sie ihre jetzige Filiale in Fahrnau aufgeben und auf dem ehemaligen Gardner-Denver-Areal eine neue eröffnen – und zwar im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Roggenbachstraße, das der Bank gehört und das bereits im Bau ist. Vorstand Bernhard Schlageter gab dies bei der Vertreterversammlung bekannt.

Die neue Filiale sei barrierefrei und erfülle die neuesten Anforderungen, erklärte er. Die Zweigstelle soll nach den Plänen der VR-Bank den nord-östlichen Einzugsbereich im Stadtgebiet abdecken und die Hauptstelle entlasten, die über wenig Stellplätze verfüge.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Recep Tayyip Erdogan

Der Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien sorgt für viel Kritik. Die USA verhängen jetzt Sanktionen gegen die Türkei. Befürworten Sie das Vorgehen?

Ergebnis anzeigen
loading