Schopfheim VR-Bank baut neue Zweigstelle in Fahrnau

Markgräfler Tagblatt, 16.05.2018 22:00 Uhr

Schopfheim-Fahrnau (wm). Die VR-Bank schmiedet große Pläne. Schon im ersten Quartal 2019 will sie ihre jetzige Filiale in Fahrnau aufgeben und auf dem ehemaligen Gardner-Denver-Areal eine neue eröffnen – und zwar im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Roggenbachstraße, das der Bank gehört und das bereits im Bau ist. Vorstand Bernhard Schlageter gab dies bei der Vertreterversammlung bekannt.

Die neue Filiale sei barrierefrei und erfülle die neuesten Anforderungen, erklärte er. Die Zweigstelle soll nach den Plänen der VR-Bank den nord-östlichen Einzugsbereich im Stadtgebiet abdecken und die Hauptstelle entlasten, die über wenig Stellplätze verfüge.