Schopfheim Wohn- und Ärztehaus in der Roggenbachstraße

SB-Import-Eidos
Das Wohn- und Praxengebäude in der Roggenbachstraße 58 bildet den Abschluss der großangelegten Bebauung des früheren Gewerbeareals in Fahrnau. Foto: Ralph Lacher

Schopfheim (os). Knapp vier Jahre Bauzeit brauchte es, bis das Bau-und Immobilienunternehmen Binder & Blum die groß angelegte Bebauung des ehemaligen Areals einer Maschinenbaufirma abschließen konnte.

„Mit dem Gebäude Roggenbachstraße 58 und den darin befindlichen Arzt- und Therapeuten-Praxen sowie drei Wohnungen haben wir das Gesamtprojekt zu einem schönen Abschluss gebracht“, freut sich Geschäftsführer Wilfried Blum.

Das Gesamtprojekt auf dem Grundstück an der Roggenbachstraße ließ dringend benötigten, neuen Wohnraum in der Markgrafenstadt entstehen. Auf den früheren Industriehallen-Flächen entstanden in elf separaten Gebäuden insgesamt 153 Eigentumswohnungen unterschiedlicher Größe, alle in gehobener Ausstattung. Auch eine Tiefgarage mit insgesamt 200 Stellplätzen gehört zum Projekt. Zudem gibt es 100 Außenstellplätze.

Im Sommer 2018 war Baubeginn, 2021 war die Erstellung der elf neuen Gebäude abgeschlossen. Gleichzeitig begann Binder & Blum als Generalunternehmer mit dem Umbau des einstigen Büro- und Verwaltungsgebäudes.

Zu Jahresbeginn 2022 konnten die Arzt- und Therapien-Praxen ihren Betrieb aufnehmen. Bereits im Vorjahr hatten die Eigentümer und die Mieter die 153 Wohnungen unterschiedlicher Größe bezogen, auch ein örtliches Kreditinstitut fand eine neue Bleibe.

Bei der Vermarktung der Anlage an der Roggenbachstraße­ sei die günstige Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr genauso ein Vorteil gewesen wie die ruhige und trotzdem zentrumsnahe Lage, erklärt Wilfried Blum. „Von der Roggenbachstraße sind alle Infrastruktur-Einrichtungen wie Geschäfte, Schulen und Kindergärten sowie Sportanlagen schnell und sogar fußläufig erreichbar“, betont der Geschäftsführer des Bauunternehmens. Er hebt auch die gute Zusammenarbeit mit den am Gesamtprojekt beteiligten Handwerksunternehmen und auch die enge Kooperation mit den Architekten und Ingenieuren hervor.

„Wie schon immer in unserer 42-jährigen Firmengeschichte pflegten wir auch bei der Roggenbachstraße sehr gute Beziehungen zu unseren Kunden, Zulieferern und Partnern“, so Blum.

  • Bewertung
    4

Umfrage

Pressekonferenz in Stockholm

Schweden und Finnland wollen wegen des Ukraine-Kriegs Teil der NATO werden. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading