Schopfheim Zum 30. Mal Werkstatt der Mundart-Autoren

Schopfheim . Jubiläum: Die Internationale Mund-Art Literatur-Werkstatt findet vom 23. bis 25. März statt – zum nun schon 30. Mal.

Autoren aus sechs unterschiedlichen Dialekträumen diskutieren miteinander und arbeiten in der Werkstatt (Stadtbibliothek Schopfheim) an ihren Texten zum Thema „Über alli Grenze – Grenzen überschreiten“. Interessierte Zuhöre sind dazu eingeladen, aber besonders zu den öffentlichen Auftritten, Lesungen mit Liedermacherprogramm.

Diese finden statt am Freitag, 23. März, um 20 Uhr m „Stapflehus“ in Weil am Rhein; am Samstag, 24. März, um 20 Uhr in St. Agathe in Fahrnau und am Sonntag, 25. März, um 11 Uhr in der Allgemeinen Lesegesellschaft am Münsterplatz in Basel.

Die Teilnehmer der diesjährigen Mundart-Werkstatt sind: Hans Dieter Mairinger aus Linz/Österreich, Elfi Neubauer-Theis aus Neckarbischofsheim mit nordbadischem Fränkisch, Rolf Pressburger, schwäbischer Liedermacher aus Backnang, Albert Strickler mit Elsässer-Alemannisch aus Sesenheim/Frankreich, Berta Thurnherr-Spirig aus Diepoldsau/Schweiz, dazu Markus Manfred Jung. Als Moderator fungiert Volker Habermaier.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Arzt

Mit der Nachwuchsoffensive Hausärzte will der Landkreis für die kommenden Jahre einem Ärztemangel durch Pensionierungen entgegenwirken. Wie sieht die Versorgung mit Hausärzten in Ihrer Gemeinde aus?

Ergebnis anzeigen
loading