Stockholm - Starmusiker wie David Guetta, Rita Ora und Aloe Blacc haben den verstorbenen schwedischen DJ Avicii mit einem großen Gedenkkonzert für den guten Zweck gewürdigt. Vor Zehntausenden Elektro-Fans in der ausverkauften Friends Arena in Stockholm brachten ehemalige Wegbegleiter des DJs am Abend etliche Erfolgssongs des Schweden gemeinsam mit einer Live-Band zurück ins Bewusstsein. Die Top-DJs Laidback Luke, Nicky Romero, Dimitri Vegas & Like Mike, Kygo und Guetta hatten die Menge zuvor mit ihren Sets auf das eigentliche Gedenkkonzert eingestimmt.