Rom - Tausende Menschen haben in Rom mit der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg für mehr Klimaschutz protestiert. Man werde den Kampf fortsetzen, versprach die 16-Jährige auf der zentralen Piazza del Popolo, wo sie von der Menge mit Jubel begrüßt wurde. Wochen oder Monate reichten nicht aus; es brauche Jahre, um etwas zu verändern, machte Thunberg klar. "Mit Greta retten wir den Planeten", skandierten die Teilnehmer. Eine Sprecherin der "Fridays for Future"-Bewegung in Italien sprach von rund 25 000 Teilnehmern.