Schwimmen Mößner holt sich Bronze

pd
Yoann Mößner holt über 1500-Meter Freistil die Bronzemedaille. Foto: /Michael Hundt

Vier Schwimmer des TSV Rot-Weiß-Lörrach konnten sich bei den Baden-Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften beweisen. Am 3. Februar starteten sie im Karlsruher Fächerbad auf der 50-Meter-Bahn, um die Langstrecken zu meistern.

Vier Schwimmer des TSV Rot-Weiß-Lörrach konnten sich bei den Baden-Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften beweisen. Am 3. Februar starteten sie im Karlsruher Fächerbad auf der 50-Meter-Bahn, um die Langstrecken zu meistern.

Lediglich Clara Schulze musste krankheitsbedingt passen. Unter den Augen von Betreuerin Aurelie Labonne erreichten alle vier persönliche Bestzeiten und platzierten sich jeweils unter den Top Ten.

Yoann Mößner schaffte es im Jahrgang 2012 sogar aufs Podest. Über 1500m Freistil holte er in 20:53,49min die Bronzemedaille und qualifizierte sich somit für die Süddeutschen Meisterschaften.

Leopold Suffel schwamm die Strecke von 1500m in 24:01,34min und verpasste damit im Jahrgang 2013 als Vierter knapp das Podest. Bei seinem weiteren Start über 400m Lagen musste er leider eine Disqualifikation hinnehmen.

Im selben Jahrgang blieb Noah Deklerk über 1500m unter der 25-Minuten-Marke und schwamm in 24:55,19min auf Platz fünf. Lenia Seifert durfte sich über 400m Lagen über eine Zeit von 5:53,26min und Rang sieben im Jahrgang 2010 freuen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Emmanuel Macron

Frankreis Präsident Emmanuel Macron will westliche Bodentruppen in der Ukraine nicht ausschließen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading