Schwörstadt Sparerin gewinnt ein E-Bike

SB-Import-Eidos
Dennis Klose, Kundenberater überreicht das E-Bike an die Gewinnerin Ute Streule. Foto: Simon Diodene

Verlosung: Auch die Region profitiert

Schwörstadt. Ute Streule hat beim Gewinnsparen der Volksbank Dreiländereck ein E-Bike im Wert von 2000 Euro gewonnen.

Glücklich nahm die Gewinnerin die Gewinnbenachrichtigung entgegen, teilt die Bank mit. Das neue E-Bike verfüge über alle denkbaren Konfigurationen und sei eines der modernsten E-Bikes auf dem Markt.

Bei der Volksbank Dreiländereck scheinen die Losinhaber besonders viel Glück zu haben, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Voriges Jahr gewannen gleich drei Kunden jeweils ein Extra-Geld in Höhe von 5000 Euro sowie eine Heimkino-Anlage. Gewinnsparen sei eine Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen, teilt die Bank weiter mit. Von den fünf Euro je Los spart der Teilnehmer vier Euro an. Mit einem Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Darüber hinaus gibt es noch Zusatzziehungen.

160 000 Euro werden dieses Jahr verteilt

Und die Region gehöre ebenfalls zu den Gewinnern, teilt die Bank mit. 25 Prozent des Spieleinsatzes werden als Spenden an regional tätige soziale und gemeinnützige Einrichtungen verteilt. In diesem Jahr werden dies rund 160 000 Euro sein.

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading