Sopron - Die Polizei in Ungarn hat nahe der Stadt Sopron an der Grenze zu Österreich 16 Migranten im geschlossenen Laderaum eines Lieferwagens entdeckt. Zuvor war das Fahrzeug mehrere Stunden lang von der serbischen Grenze bis nach Sopron unterwegs gewesen. Die Staatsanwaltschaft beantragte Untersuchungshaft für den rumänischen Schlepper, der den Wagen gelenkt hatte. Die 15 Afghanen und ein Iraner hätten im Laderaum kaum Luft bekommen, hieß es. Demnach trommelten sie vergebens an die Wände und Türen.