Sportmix Eva Höcht wird Vizemeisterin

Ski alpin
Eva Höcht wird Zweite im Slalom. Foto: zVg

Schöneben/Italien (pd). Auf der Suche nach geeigneten Rennlaufstrecken für die Alpinen Schüler-Landesmeisterschaften wurden die Organisatoren der Regio West des Skiverbands Schwarzwald im Skigebiet Schöneben am Südtiroler Reschenpass fündig. Mit großem Engagement schufen sie perfekte Bedingungen für die rund 110 Teilnehmer.

Der Slalom am Sonntag forderte die Rennläufer bei sehr guten Schneebedingungen mit einer anspruchsvollen Meisterschafts-Kurssetzung auf einem sehr steilen Hang zu kontrolliert mutiger Fahrt. Am Vortag noch ausgeschieden, gelang dies der Rheinfelderin Eva Höcht besonders gut und sie stieg in der U14 als Zweite aufs Siegerpodest, gefolgt von U14-Kaderkollegin Anna Ringwald auf Rang drei.

Bei den Jungs wiederholte Matteo Burger mit 1,5 Sekunden Abstand zum Podest seinen vierten Platz vom Vortag. Julian Baur (SZ Bernau) und Linus Laule (SC Wehr) vervollständigten das gute Abschneiden der Regio-Süd-Kaderathleten als U16-12. und -14. So äußerte sich Regio Süd-Trainer Achim Mai auch sehr zufrieden mit den Leistungen seiner Athleten: „Die schwierigen Schneeverhältnisse haben uns bis jetzt wenig trainieren lassen. Von daher haben die Rennläufer wirklich gute Fahrten gezeigt und sich im starken Teilnehmerfeld gut behauptet.“

  • Bewertung
    0

Umfrage

Bundestag

Eine Wahlrechtsreform soll dafür sorgen, dass der Bundestag wieder deutlich kleiner wird - auf Kosten des einen oder anderen Direktmandats. Sind Sie für eine solche Reform? 

Ergebnis anzeigen
loading