Sportmix Hänßler-Hugfeiert gleich drei DM-Titel

Dreimal Gold: Sinah Hänßler-Hug. Foto: Ralf Görlitz

Baunatal (mib). Es war der perfekte Abschluss einer sicherlich außergewöhnlichen Saison. Sinah Hänßler-Hug vom TuS Lörrach-Stetten zeigte sich bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren in glänzender Verfassung, gewann drei Titel in der W35-Klasse und nahm zudem noch eine Bronzemedaille mit nach Hause.

Im Parkstadion in Baunatal war sie über 100 Meter nicht zu schlagen. Ihre Zeit: 12,75 Sekunden. Auch über die 100 Meter-Hürden sprintete sie als Erste nach exakt 16,09 Sekunden über den Zielstrich. Im Hochsprung-Wettbewerb brachten ihr übersprungene 1,56 Meter den dritten Erfolg bei diesen Titelkämpfen. Über die 200 Meter-Strecke musste Hänßler-Hug zwei Konkurrentinnen den Vortritt lassen. Mit ihrer Zeit von 26,37 Sekunden schlug am Ende Platz drei zu Buche.

Wind und Didio sichern sich Silber

Die Silbermedaille ergatterte sich ihr Klubkamerad Björn Wind, der im Weitsprung der M45-Klasse 5,96 Meter verbuchte. Platz zwei sicherte sich auch­ Didio Franz (ESV Weil) im Kugelstoßen der M75. Seine Weite: 10,92 Meter. Im Speerwurf wurde er mit 30,69 Metern Vierter.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading