Sportmix Hoher Sieg bringt die Meisterschaft

Markus Fisch & Co. könnten mit einem klaren Ergebnis den Titelgewinn fix machen.Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Grenzach-Wyhlen (lu). Ein spannendes Duell erwartet Hanspeter Gutmann, Mannschaftsführer der Herren 55 Mannschaft des TC 1923 Grenzach in der Badenliga. Zum Abschluss der diesjährigen Corona-Medenrunde gastiert am Samstag der TC Schriesheim am Gmeiniweg.

Die Gäste haben bislang ihre Matches allesamt gewonnen und reisen als Tabellenführer an. Allerdings: Die Gastgeber haben noch eine Chance auf die Meisterschaft. Dazu müssten sie aber Schriesheim mit mindestens 7:2 schlagen. Andernfalls würde die TSG TC Rebberg/TC Möggingen feiern, gegen die die Grenzacher zum Saisonauftakt eine knappe Niederlage kassierten.

Optimismus hat sich in Grenzach breit gemacht. „Wir können diesmal von oben runter, also in Bestbesetzung spielen“, frohlockt Gutmann. Und das heißt: Zum Schläger greifen Roland Stabbeuer, Daniel Epper sowie Thilo Kaltenbach, der damit sein Debüt in der Kategorie Herren 55 gibt. Danach kämen dann Reiner Zürn, Markus Fisch und Edi Flury. Hinter dem Einsatz von Zürn im Einzel steht indes noch ein kleines Fragezeichen. Sollte er nicht spielen können, rückt Dieter Gerteiser an Position fünf ins Team.

„So gut waren wir wirklich schon lange nicht mehr aufgestellt“, zeigt sich der Mannschaftsführer schon mal in Vorfreude. Für eine eventuelle Meisterschaftsfeier ist indes noch nichts vorbereitet. „Der Thilo lässt sich dann aber bestimmt etwas einfallen“, ist sich Gutmann ganz sicher.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading