Sportmix „Müssen auf alles gefasst sein“

SB-Import-Eidos
Torhüter Patrik Cerveny ist am Freitag im Heimspiel gegen Crimmitschau wieder gefordert. Am Sonntag muss er mit dem EHC Freiburg bei den Ravensburg Towerstars antreten. Foto: Grant Hubbs

Für den EHC Freiburg geht es heute in der DEL2 gegen die Eispiraten Crimmitschau wieder um wichtige Punkte. Am Sonntag folgt das Gastspiel in Ravensburg.

Freiburg (pd/mhu). Am heutigen Freitag um 19.30 Uhr empfängt der EHC Freiburg die Eispiraten Crimmitschau in der Echte Helden Arena. Die Gäste aus Sachsen kommen mit ordentlich Druck in den Breisgau. Seit sechs Spielen wartet das Team von Cheftrainer Marian Bazany auf einen Sieg und steht in der Tabelle hinter den Wölfen auf dem zwölften Platz.

Das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams entschieden die Westsachsen Anfang Oktober mit 5:3 für sich. Die Revanche ist also Ziel des Wolfsrudels für das heutige Spiel. „Wir haben wieder einige Ausfälle. Ich hoffe, dass ich gegen Crimmitschau sechs Verteidiger und zwölf Stürmer habe. Bis jetzt sieht es aber ganz gut aus“, so Freiburgs Cheftrainer Robert Hoffmann. „Crimmitschau ist ein sehr undurchsichtiges Team. Da weißt du selbst nach dem Video nicht, was sie genau wollen. Da müssen wir als wirklich auf alles gefasst sein.“ Wenn Freiburg über 60 Minuten die eigene Linie beibehält, ist ein Sieg möglich.

 Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es am Sonntag bereits weiter. Dann ist der EHC in Ravensburg zu Gast. Bereits um 15 Uhr beginnt das Spiel gegen die Towerstars.

Mit 33 Punkten aus 20 Spielen liegt die Mannschaft von Tim Kehler in Schlagdistanz zur Tabellenspitze und möchte zudem alles daransetzen, den Abstand nach hinten zu vergrößern.

Gegen die Wölfe konnten die Towerstars in dieser Saison bereits einmal gewinnen (2:4). Auch in Oberschwaben wissen die Freiburger, auf was sie sich einzustellen haben und sind auf Wiedergutmachung aus.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Zeichen

Die Fußball-WM in Katar sorgt für wenig Begeisterung. Sind Sie schon im Fußballfieber?

Ergebnis anzeigen
loading