Sportmix Starker Auftrittbei den„Deutschen“

Fechten
Vertreten den TV Rheinfelden bei den „Deutschen“, von links: Edith Könczöl (Freiburg), Lotte Dammroff, Mia Strittmatter (Rheinfelden) und Trainer Swen Strittmatter Foto: zVg

Moers (pd). Bei den Deutschen U15-Meisterschaften in Moers waren mit Lotte Dammroff und Mia Strittmatter zwei Rheinfelder Fechterinnen startberechtigt.

Im Einzel belegte Lotte Dammroff einen herausragenden fünften Rang. Sie verpasste das Podest nur um drei Treffer. Mia Strittmatter fehlte in der Altersklasse U13 lediglich ein Treffer, um die K.o.-Runde zu erreichen.

Der Südbadische Fechterbund (SBF) nominierte mit Lotte Dammroff und Mia Strittmatter gleich zwei Rheinfelder Fechterinnen für das Damenflorett-Team. Komplettiert wurde das Team mit Edith Könczöl (Freiburg). Die südbadische Mannschaft konnte sich einen hervorragenden zwölften Platz im Feld der 28 teilnehmenden Mannschaften erfechten.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Putin

Was halten Sie vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs von der Sanktionspolitik gegen Russland?

Ergebnis anzeigen
loading