Sportmix Tadellose Defensivleistung

Aromeo Grigsby ist nicht zu stoppen. Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Lörrach (fas). Matthias Blum, Trainer des Oberligisten CVJM Lörrach, kann zufrieden sein. Seine Schützlinge verteidigten im Gegensatz zur Vorwoche bei der Niederlage in Staufen deutlich besser und sicherten sich deshalb auch einen 84:73 (23:20, 21:14, 23:21, 17:18)-Heimsieg gegen den USC Freiburg II.

Lörrach startete gut ins Spiel, lag bereits nach fünf Minuten 14:5 vorne. Freiburg steigerte sich langsam und verkürzte den Rückstand zum Ende des ersten Viertels auf drei Punkte. Im zweiten Abschnitt wusste die Lörracher Defensive zu überzeugen. Ein ums andere Mal schnappte sich der CVJM den Ball im Freiburger Aufbau und spielte sich dadurch einige Fast Breaks heraus.

Offensive findet ihren Rhythmus

Die Offensive hat ihren Rhythmus früh gefunden, traf gut von außen, und somit ging es mit 44:34 in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel legten die Breisgauer den Fuß auf das Gaspedal, doch Lörrach hielt immer wieder stark dagegen. Vor allem Aromeo Grigsby war in der Offensive kaum zu stoppen.

So ging es mit einem Vorsprung von zwölf Punkten in das abschließende Viertel. Dort wurde es noch einmal spannend. Freiburg agierte und wollte das Spiel unbedingt noch drehen. Vier Minuten vor dem Ende waren es nur noch fünf Punkte. „In dieser Phase sind wir ruhig geblieben. Das war richtig gut.“ Nach der Drangphase des USC brachten die Lörracher den Sieg letztlich nach Hause.

Neben Grigsby, der zudem vier Dreier verwandelte, überzeugten Andreas Müller und Simon Körte. „Der Simon hat seine Sache unterm Korb top gemacht. Überhaupt war das eine tolle Leistung von allen“, strahlt Blum.

Punkte für Lörrach: Grigsby 32, Körte 19, Andreas Müller 16, Ahart 10, Friese 3, Max Müller 2, Michael Blum 2.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Weihnachtsbäume

Achten Sie beim Kauf des Weihnachtsbaums darauf, ober dieser unter kontrolliert ökologischen Bedingungen kultiviert wurde?

Ergebnis anzeigen
loading