Sportmix WillkommenMichael Hundt

In eigener Sache
Michael Hundt – der neue Mann in der Sportredaktion des Verlagshauses..   Foto: nod

Lörrach. Wir heißen Michael Hundt in der zentralen Sportredaktion des Verlagshauses Jaumann (Die Oberbadische, Weiler Zeitung, Markgräfler Tagblatt) herzlich willkommen. Der gebürtige Hesse, der in den vergangenen Jahren als Freischaffender in Berlin arbeitete, ersetzt Mirko Bähr, der die Sportredaktion des Verlagshauses Ende September dieses Jahres verlassen hat. Zusammen mit Sportredaktionsleiter Uli Nodler wird Michael Hundt das neue Team bilden.

Es lebe der Sport! Dieses Motto verfolgt unseren neuen Sportredakteur nicht nur durch den österreichischen Sänger Rainhard Fendrich, sondern ist seit Ende der 1980er Jahre auch Teil seines beruflichen Lebens.

Über drei Jahrzehnte Erfahrung im Sportjournalismus – sowohl als Redakteur als auch Fotograf in den Ressorts Lokales und Sport – sprechen eine deutliche Sprache. Die Sportredaktionen von ZDF.online, der F.A.Z. oder des Tölzer Kuriers brachten „mhu“ zu Veranstaltungen wie die Eishockey-WM, die Vier-Schanzen-Tournee oder zahlreichen Football-Spielen als Berichterstatter und/oder Foto-Journalist.

Er findet es extrem wichtig, dass Randsportarten in der Berichterstattung nicht zu kurz kommen. „Genau das möchte ich nun als Redakteur in der Sportredaktion des Verlages umsetzen. Der Reiz des Neuen aber auch Altvertrautes haben mich von Berlin nach Lörrach gebracht“, betont Michael Hundt, der sich in seiner neuen beruflichen Heimat schon sehr gut eingelebt hat.

  • Bewertung
    0

Umfrage

e64ef5d6-6fd7-11ec-9ca8-1335ebb5fb94.jpg

Die Narrengilde Lörrach will ihren Fasnachtsumzug und die Gugge-Explosion coronabedingt in den Juni verlegen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading