Sportmix Zwei Tests gegen Remscheid

Felix Furtwängler (Mitte) & Co. sind demnächst wieder gefordert.Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Weil am Rhein (mib). Rollschuhe an, und los geht’s: Der Spielplan der Nationalliga B steht. Für die Rollhockeyaner des RSV Weil startet die neue Runde am 11. September, 18 Uhr, auswärts. Und zwar in Münsingen, wenn es beim heimischen HC zur Sache geht.

Auch das zweite Saisonmatch findet in fremder Halle statt. Am 23. September ist Weil beim RC Vordemwald White Sox zu Gast. Das erste Heimmatch in der Rollsporthalle im Nonnenholz ist für den 3. Oktober terminiert, wenn der JRC Genf ab 15.30 Uhr zu Gast ist. „Wir sind froh, dass es losgeht und hoffen, dass alles so bleibt“, sagt Kapitän Felix Furtwängler.

Acht Mannschaften gehen in der zweithöchsten Spielklasse der Schweiz an den Start. „Wir trainieren, seitdem es wieder möglich ist. Wobei derzeit noch der Plausch im Vordergrund steht. Es ist gut, dass wir wieder am Ball sind, dass wir auf Rollschuhen stehen können“, meint Furtwängler.

Personell werde der RSV unverändert in die neue Runde gehen. Auch Coach Reiner Brinker ist an Bord geblieben. Ab August soll es dann ernsthafter zur Sache gehen. „So dass wir einigermaßen fit in die Saison starten“, erklärt Furtwängler. Ende August ist Bundesligist IGR Remscheid über das Wochenende in Weil, um ein Trainingslager abzuhalten. Dann testen die Weiler auch zweimal gegen diesen Gegner.

Auch der erste Gegner im Cup-Wettbewerb steht schon fest. Allerdings ist es noch etwas hin, ehe das Achtelfinale über die Bühne geht. Am 26. Februar des kommenden Jahres hat der RSV Heimrecht. Zu Gast ist dann ein Ligakonkurrent, die White Sox aus Vordemwald.

NEU: Täglich 5 neue Rätsel in der OV ePaper App – Jetzt bis zum Jahresende testen. HIER erfahren Sie mehr.

  • Bewertung
    0

Umfrage

8ea9cc5e-c9e5-11eb-8587-6b9f95e976e8.jpg

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert eine Ausweitung der Testpflicht für ungeimpfte Reiserückkehrer – egal aus welchem Land sie einreisen und mit welchem Verkehrsmittel sie nach Deutschland kommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?

Ergebnis anzeigen
loading